Martin Peitz trifft Ronja Maltzahn

Shownotes

Martin Peitz begrüßt die Zuhörerinnen aus dem Backstage-Bereich des Festivals Schloss Hamborn und stellt Ronja Maltzahn vor, die er vor etwa zehn Jahren im Hot Jazz Club Münster kennengelernt hat. Daraufhin schildert Ronja Maltzahn, welchen Weg sie als Songschreiberin und Musikerin seitdem gegangen ist und an welchem Punkt ihrer Laufbahn sie sich heute befindet. Im Anschluss daran folgt ein Gespräch über die aktuelle Single von Martin Peitz, die den Titel „The Family Tree“ trägt und von Sandra Konrads Buch „Das bleibt in der Familie“ inspiriert ist. Peitz erzählt, dass es in dem Text darum geht, dass verschiedene Erfahrungen, Erlebnisse und Strukturen manchmal über Generationen hinweg eine Rolle innerhalb einer Familie spielen können, und dass sich bestimmte Muster wiederholen können. Dabei kommen auch persönliche Hintergründe zur Sprache. Im dritten Teil der Episode wird Ronja Maltzahns Song „Above Water“ vorgestellt, der sowohl in einer englischen als auch in einer deutschen Version veröffentlicht wurde. Sie berichtet darüber, dass die verschiedenen Sprachen fest zum Konzept ihrer Musik gehören, und dass sich Sprachen beim Songwriting und Produzieren wie eigene Instrumente oder Sounds anfühlen können. Im weiteren Verlauf geht es auch um den sehr persönlichen Songtext und die Instrumentierung des Songs. Darüber hinaus berichtet Maltzahn auch darüber, welche Bedeutung ihre einzelnen Instrumente und Bandbesetzungen für den Prozess des Schreibens haben. Zum Ende der Episode sprechen Peitz und Maltzahn schließlich darüber, wie aus alltägliche Situationen Ideen für neue Songs entstehen können, und dass man als Songschreiberin immer dazu bereit sein sollte, Ideem festzuhalten.

Martin Peitz

Ronja Maltzahn

Panikpreis 2021

Martin Peitz • The Family Tree

Ronja Maltzahn • Above Water

Ronja Maltzahn • Meine Welt

Sandra Konrad • Das bleibt in der Familie

Christian Peitz

Film "Coda"

Paul McCartney • Smoething

Hermann Hesse • Stufen

Festival Schloss Hamborn

Hot Jazz Club Münster

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.